Aufklärung Azeroth – Die Naaru

Aufklärung Azeroth – Die Naaru
Ein aufklärender Text von Zane "Zesk" Ezask der zur Verständnisbildung zu der Natur und Herkunft der Naaru sich vornehmlich an Laien des Fachs richtet.

Vorwort

Nicht die Starken bestehen all die Prüfungen des Lebens, sondern die Flexiblen.

Als Bündnis vieler Völker haben wir gelernt miteinander statt gegeneinander zu leben. Dadurch vermag jeder von uns vom Wissen und den Praktiken der anderen zu profitieren. Besonders unsere Freunde von den Sternen, die Draenei brachten uns hierbei Informationen über den Kosmos, die man sich auch mit viel Fantasie nicht hätte vorstellen können. In diesem Buch wollen wir uns den Naaru widmen. Wesen, deren Existenz wir weit mehr zu verdanken haben, als es den meisten von uns bewusst ist.

Ich habe mir dieses Wissen nicht erdacht, sondern die klugen Leute unserer Stadt befragt und die Erklärungen und Schriften, die ich hierzu finden konnte lediglich auf den folgenden Seiten zusammengefasst.

Inhalt

Die Naaru in aller Kürze

In den Schriften, die ich fand, werden sie als Rasse intelligenter Wesen aus gleißender heiliger Energie beschrieben und vielleicht die reinste Form von heiligem Licht im Kosmos. Seit jeher bekämpfen sie die Dämonen und bringen den sterblichen Völkern Frieden und Hoffnung. Sie sind wohl befähigt zwischen den Ebenen zu reisen und sind im gewissen Grad mit dem Pantheon der Titanen vergleichbar, auch wenn sie wohl nicht über ähnliche Macht verfügen.

Nicht alle Naaru haben die selben Motive. Sie sind eigenständige Wesen mit individuellen Persönlichkeiten und Zielen. Sie sind scheinbar auf ähnliche Weise unsterblich, wie die Dämonen und können außerhalb einer Domäne des heiligen Lichts zerstört aber nicht getötet werden. Wenige Ausnahmen dieser Regel sind allerdings leider bekannt.

Da es sich bei den Naaru um eine ganze Rasse handelt wird angenommen, dass es weit mehr von ihnen gibt, als uns bisher geläufig sind. Über ihre Vermehrung ist bisher nichts bekannt, allerdings wissen wir von verschiedenen Fällen, in denen Naaru über ihre Abstammungen sprechen, wie etwa O’ros ein Nachkomme von Xe’ra gewesen sein soll.

Aktuell sind uns elf Naaru bekannt, welche sich aktiv mit unserem Schicksal beschäftigen.

Geschichte

Als sich der Kosmos als Ergebnis der Kollision von Licht und Leere formte, sammelten sich Splitter des Lichts auf unserer Ebene zu Wolken aus Licht, aus denen neben anderen mächtigen Wesen auch die Naaru hervorgingen. Als die Naaru den Kosmos betrachteten, sahen sie unendliche Möglichkeiten und machten es sich zur Aufgabe, ihre Macht über das heilige Licht zu nutzen, um um Leben und Hoffnung überall hin zu tragen, wo es nur möglich war. Während der Prophet und Anführer der Draenei, Velen feststellte, dass die Kräfte der Naaru in vielen Bereichen denen der Mondgöttin Elune ähnelten, fand Erzmagier Khadgar in einem uraltem Buch einen Textausschnitt, welcher andeutete, die Mondgöttin selbst könnte während der Ordnung von Licht und Schatten den ersten Naaru erschaffen haben.

Laut der ersten Naaru, Xe’ra lagen Licht und Leere schon seit Anbeginn der Zeit in einem endlosen Konflikt und sie brachte wenig Verständnis für die Idee auf, man könne die Legion mit Hilfe der Leere bekämpfen. Sie vertrat auch die Ansicht, dass Leere und Licht niemals zusammen existieren könnten, während A’dal, die Wesen der Leere als notwendigen Teil des Seins anerkannte, der Stets vom Licht im Gleichgewicht gehalten werden müsse. Xe’ra verschwieg der Armee des Lichts auch, dass Naaru in einen Zustand der Leere verfallen konnten, doch der Naaru D’ore legte offen, dass dieser Zustand einen Teil ihres Wesens darstellte und dass Licht ganz ohne die Leere nicht existieren könnte.

Neben dem Konflikt gegen die Leere führten die Naaru für Jahrtausende offenen Krieg gegen die Brennende Legion und waren nach der Zerstörung des Pantheons wahrscheinlich die letzte kosmische Kraft, die dem brennenden Kreuzzug noch gegenüber stand.

Hüter der Draenei

Als Sargeras nach Argus kam um die Eredar für die Brennende Legion zu rekrutieren, betete Velen, einer ihrer drei Anführer, um Hilfe. Die Naaru erschienen ihm daraufhin in Visionen und boten ihm an, ihn und die seinen in Sicherheit zu bringen. Velen und dessen Anhänger akzeptierten die angebotene Hilfe und so kamen die Naaru mit dem Sternenschiff Genedar, um die Eredun zu retten, die sich fortan Draenei nannten, was in ihrer Sprache „die im Exil leben“ bedeutet.

Die Genedar teilte sich später in zwei Schiffe auf, die Genedar und die Xenedar. Aus den Draenei auf der Xenedar wurden die Lichtgeschmiedeten, die später offen gegen die Legion zu Felde zogen.

Die Draenei lernten während ihrer langen Reise die Wege des Lichts, wobei sie selbst schon Erfahrungen durch Velens und T’uures lehren mitbrachten. Sie erfuhren auch von den anderen Völkern, die der Legion entgegen stehen sollten und aus denen die Naaru eine unaufhaltbare Legion des Lichts zu schmieden gedachten. Die Draenei erhielten die Gabe der Naaru, eine Fähigkeit, kraft des Heiligen Lichts sich und andere zu heilen, wenn auch nur im begrenzten Umfang.

Einfluss auf die Menschheit

Nach den Trollkriegen begannen eine Reihe von menschlichen Priestern Träume von Engelsartigen Lichtgestalten zu erfahren und ohne es zu wissen, hatten Sie damit den ersten Kontakt zu den Naaru aufgebaut. Durch diese Verbindung kam die Menschheit auf Azeroth zum ersten mal in Kontakt mit dem Heiligen Licht.

Mereldar war der erste Prophet, der Visionen von Idealen, von Heiliger Kraft, Schutz und gerechter Vergeltung erfuhr. Wer bei Nennung dieser Prinzipien an unsere Strahlemänner in Plattenpanzer denken muss, der belohne sich bitte mit einem Keks. Ja, tatsächlich formten so die Naaru schon in jungen Jahren unserer Zivilisation den Grundstein für die spätere Kirche des heiligen Lichts.

Dunkle Naaru

Wird die physische Gestalt eines Naaru beschädigt kann es zum austritt ihrer Energie führen und sie in einen dunkleren Zustand versetzen, in dem Sie geschwächt sind und Leerenenergien absondern.

Es kann lange Zeit, möglicherweise bis zu tausend Jahre dauern, bis ein dunkler Naaru sich von seinem Zustand natürlich erhohlt.

Auch wenn ihre Gesinnung sich dabei üblicherweise nicht verändert, besteht die Gefahr, dass die entstehenden Leerenenergien zum erschaffen von Leerenkreaturen oder Untoten missbraucht werden. Es ist nicht bekannt, ob dieses Verhalten natürlich geschieht, oder vielmehr mit der Art der Verwundung zusammenhängt und wie diese Verursacht wird, doch gab es Fälle in denen mächtige böse Kreaturen den geschwächten Zustand benutzten, um dunkle Naaru in Götter der Leere zu verwandeln.

Kräfte und Technologie

Ein gutes Beispiel für die technologischen Errungenschaften der Naaru ist das Sternenschiff Exodar.

Das Schiff war in der Lage zwischen den Ebenen zu reisen sich zu teleportieren und sogar die Zeit zu verzerren.

Die Naaru besitzen fortgeschrittenes Wissen über Magie und Materialien und Reagenzien vieler Welten.

Die Kräfte der einzelnen Naaru scheinen sich exorbitant voneinander zu unterscheiden. Abgesehen von ihrer Unsterblichkeit setzen sie hauptsächlich die Kraft des Heiligen Lichts ein um zu Kämpfen oder zu heilen.

A’dal und seine Sha’tar, ausgewählte Draenei unter seiner direkten Aufsicht, waren in der lage, die Brennende Legion von Shattrath zu vertreiben und einige beurteilen den Naaru als das mächtigste Wesen, dem ein Sterblicher je gegenüber stand.

Die weitreichenden Kräfte der Naaru waren unter anderem in der Lage Turalyon, einem Helden des zweiten Krieges, unsterblichkeit zu verleihen, den verheerenden Kräften der Nekromantie und des Fels entgegen zu wirken und sogar in einzelnen Fällen Tote zurück ins Leben zu rufen.

Man muss hier anmerken, dass die unglaublichen Möglichkeiten des Heiligen Lichts hier in direkter Abhängigkeiten zu Gesinnung und Taten der Betroffenen zu stehen scheinen und wohl nicht universell wirken können.

Schlusswort

Auch wenn die Naaru nicht unfehlbar sein mögen, verdanken wir es diesen kosmischen Wesen, die dunkelsten Stunden unserer Existenz überstanden zu haben. Gemeinsam mit den Naaru liegt es in unseren Händen, das Gleichgewicht der Kräfte zu erhalten und für die Zukunft zu festigen. Nach dem Verfassen dieser Schrift fühle ich mich jedenfalls versucht, diese alten Hüter mit in mein Nachtgebet einzuschließen.


Total RP 3 Extended Item-Code (Klicken zum erweitern…)
!DUvYYTnU663LZAzhBhNXDY2YXoXtTPJtFsLsXqMqI4isqxaGrjkvC1Vd3v3Qo15UXpdzv2P3K(j5(pbqkh5(0v6bfjsm8p(9paKHBo8IHNSj8FB84ngEYwdZ2CZnE6MpFRn2A79(02Vy(WtEmmISdpb)mV(6pQAgpTuPDn2jF0QuUg8fx8phMT3PdZo6q4xHHzhVh(0JHNCYP4VpOp)8dgm8KNU1tgMTZfd3zyw2U8JpRptf4k97dZ(6nV86V91hDZ3U91FTyl479X9CXD4EE7v9NRD1HIV(OITObSjmG9m6BV6eKAGhVj8y4fMQjV8qBq7gRUw)HZmxhACA)huUGbEsyuD901UXz0(WAHg4vV8jBU1l36jp9B)0C)T3oi7I9pV)Xd(WBpCTdQDM512GQChNwnfNYlF628Ew8yGyUS2E7vVxzbsAWCLFkqsp(BaBcs3LyWRRlF5g0)8T12CTV(i43lX1hAluLHiF(lrsabHe2v8)s742pFJT3yBGiDZQDbExV9Q1U9QS1V9QTqUyvdVvaF7vgG9uLLA3Tx9Mf)WnxFVf5Xp0I8kT)6cZ1fH7pJTFOzCWIFeW9jh)ypNsB1M7n3N8qZDGXoUSX7bITzmSeihCS2cKqH2CFg)zpiJ3yNw2ACT0KE(dnP34wC34amRgB(TxDH(6cBDz9eZ957x8qlq21fiPVcn0MBaA1hrQ1Fftc0m8XpSz4wRWmmzPq2HNG6prAMfuUPAWAye4ePl0SDH8YZCl(XyWHfFAUg0chPhbs)E3ELV2c6tRmU9l1F2mQuBxhfg9lHrUZIFyZTg4BFYOj7Slx89YP4xkuJWfCMb((e8DwGyQmbTXQSKvIpOcb8LtqJL4tNd2TLibaIW9u5nURlGvx7QuaIY)stJ5tOFBJf326QBV6DgVxBfDyo(TZCQPbZuMJGjqRn(lC1VXvp2em4dG9yhnZLEAfHhcmQtdlLw2hAbZaDNvB7jIcXahKNof6LejNcyvhHp)q74AGKdMAl(Yf)ye7CaF)n1(QAFCLQuWJ8gKjvn4NGiILMaDOaRcpoklRllwCxiq0LduJGJnm3Pl(U1sCYHSIYRbrYo0AnRMhdPeicKOabDyMjVIM47G5qSglJg8zdS625Y8MPrkQsxikhqxKRSKSL0X9qBjyP1XLVstZVRAAKEg4Kald8gY65qK8WPJmStOBFRQuyyCRGV8tMItlBiZ1J0nSZlQ4CKDEEa3UXo1Kq0IaNXaxmUuYsbCDDgW5pPvjTaQcr2CSXsCZ0ARf3JsDUzsPOOglS646sy9yleqmXwyEvfixNOhR8c3(R6)V9d7))4v4))Fb6NqfomzrVsUFm4P0d15oAqKXhPDphygCqw0UZamnH2twoOabgXKsTzX)NM9IbGBCuW3gy1Uj4YmcJParXhLuaOvomPwykhad4rH9(GZJy)iRe8ZJ4rAQI(qRZsDewOa3Qr6PlUR6MXjkN9vHNXEH0MoYzIqD4Wa2yeQvXFiyxwebWOZtt5G6XJTGLdUF4k6n4tNvxusMAlURWGgBZNz88crtDaWOrihGXArO4PJSXe9mXE)vovU47NJ86zGRFHMHFao7ctqrlg48nHezJuUEriJzABKJzIs8EeuhG(Selcrvv0lGvz8IFmrqYLafO1sY8rqVjbOxxs)446G5t6LfcA0uWhwCNf8o0jdcIrGby(KjVraQodWybSkKsMk(kK449yKd7YllkhnwGhfNToSW7qrj5YhvDO96dPTf0rCzaBthKM2iKOTuwk1vaDRLGEIDMvSZGNazVcC23DOSHeKIyDIgEAqhIUjecQLy)(nERQOseDECsNdH3kJ8f5rMdgGEeqXKlwTkaIHuf7PyCuoGafjPlIDtft8anOSZ1jVYcm(wzGaSXDbnWRrqi03w5fW5Ua5KRLPGentmJcrqCgT24j)jGWxCxZyZeM8b(CX)MeeMcmm5LqqzyXOu9ni4ECEwrakCwVL57OjpfCHOdWCet3e94WxS)I7qlMEmiM8qrciM0mb0FeKcrvLGP7VXPr3VO5GomdKMN(N)X)RR2tYnCvaJpuYi78VRXxRipr2Y1tJZdbo5SCMgq73O(Jep6YXj6PLfNPlj7tjwoK(XNe)ao6ufb5AUEQxvkGHyQNOj36iw)tEyS(TxbwF3m0jGDkFmEZjZkgIuuRdCt0JO80K3by4Edj7RTjKvYJ5inLdeM(sqJbEXOzLbgtfx9SBknbjxFFR3c5NMcetGFm237QlNMcsqJUN8dr1A5qcPC0aVsyqSVykadXxDIVbgAqwqtiSCWWK4(UVVtQwO0oW5PXH78QcMDiCeiIveDCX3N8tWtvXe8A9lN34qx9XtayHErJrbAnMPNQfsjjFrPHTjmNic0xg))J6eqmgOrwgkf9c0EeNjWctyR7AMySizuj0m8yLdrIaOsqkMlA6ZC13uOJ62(wa2VWD)606H(Yeg9yO8akZss1ZqhKunvNenVo5yq59BX0ODAtk6h)homMHnFcGwgWXoOSbnkqWCYIQhNVbAEohsV3qMMfQ8jiUpobeRdftGKi0Mvl(ulwS2NdGze4gyb7XKhOJTKAqLDm1MLOcmCgIwrHgqwA2YIStD5So4NCna)xOIfHfXKt50CfPbbIPgtzFqHpxzQFnGegC823PQ0Fqz9qiK16dEJ68ZH3V2rMjfbW3BIoNseCZTEo4BFKQjiu3sBAVoiyLQ2Gxl7kdKvnX3iyuF7in41e1pVxZrQtYA0BO2Zopqv5MPHuwl6u5oukhyyHlPqK3j1acgxorIFyUwtyc9KsC4aXYBpcibKKi4XdmLJJgwcf3Mihbn(0hgA8jlbnszqartaxLWsGg9TEb4HTPL9HLsSeZA0vewzmbEqwGfczyqjXAH8)s2l9bzFUQmAMjGvD5eAfT1bqELZiAxaGcc0zgMUlAUQDuueDpzYq1MiKkvCBNSEFfL5hM0OKhc21jCnJPRxT4hqS117yvWHwH4HtKLUpeZw)tq3usuSOPJVT4O9(gimBY9qymmfsLubADuYKxNc)ilZEaDuJJVupbTBQr)JUqluosPDi5AJYiex1lsvCWkNanfRRJvLIWqHfSwx0XgJOZyHK)SQKZ9LrFPCUBn4PwsS86qaNH0tf2JT4FTcEfafPPMgqSi5a5iXE3fdQWdthnVJpaXka2nogRkj)EVK8jHerARyjbykuWgYPiZq)0AxQdZrzZuiOhvicsbQXHO1jXJJIearF6M5ZBMGgO4QqeQe)I0h)Y1Ugtsz1nfSnDLmfa05WqLmN33nbZlyQsInkvURZXacDqxwHyKRYAQRH1Y9OG(AuEqH26LY63iX)CyY1PaIsazclcB8uhDSKCkPsnfvKHiaSrXLX))sktQum8r1H0ivusSf2UnIWl244uZWiMUccdgzaP201tXJLoAXjm33czmAPIQvtNRVb50wlsmPFAV1jivg3UMeO33YTTutP1witogsH7vWkKRIcKKgOjjJdD6zaNpeeVkGy8PUIzvjSsu5sskwSNDdgbbM5F(h)hURdvudNkLM(9N)X)g1CC8Bc8)zpm4)txc8N0zc1dzlbqiHef6VzXDKLiLm1mKgZi(vhdsLV0SBvx)o)O1PA7ULd8N4tPrqU0WagUHHIzSde8zcMPEfwDtxbxKGQ5egwgXP1KEFDjALpVowSoXLjcGARkfbiftse0LkUQOZ5YLL4tt032f6NsMKQY0ZMMCMrscddap(IyhZKgXs2LEraDbaUJNhJhjKco3Dti2s0yf9aWrd)soGCBtvtz8hB8sluLRvmOTbr6eBDnwDwBc6DlLORfoxOCJf9vH4KJuUoY2LI)Hc6OoI0f5joyzXn4RAKAHy7fQbMTX76f319PEcH1rapAkIclB5b)uxgyduMti5btpyTdShe1Chw0rz8JEmqoCGGBorjVTcsIEYQWQ7F(Uhm40Jo9v)Zp0h0ENdsG1eE5Cne5iDoAOF2ZFy)SNTI6p)VDMn8rqiXZaQ8chO0MIreXFb0VI7ldlVaRueuGmnQOvj2tUZOZ9JAk3fqninPs3ha2LLE8mcBfNGRwqsjAoHCJgWjdfo5aTOW52q0dZvNZPNmwZvcWOTnv73Gb4Mkq0DBhdW5aMlKBoAOW(hugnuEXJm2Ck4nfn7EYhrQjhqkUYvT7xf2Gat3nUfS(E2pKw)yWOPKbFuXGT0ALk)lMxzBOksecjPRyJm6NhK6zBmVbaJekxveFWB0OBHJypq4hi2JDVPEG5KwwDcyYY5Ti53bkr7CZng2Pp2Mam0JtvuQX2WzJOZNvs6JBWgCrCdFudvGTwKngPlzDP0MmdDOiKqsQI5n6Py3HFTcMsqf8yhfkJXQQ4MzuVmCHa6HKW)sW8EDY6r6QX7nFcerE6yDetHxbaK5(a11OozOi47W3EJXrb8wztgx)VLplewAhTcaAHcJZ9hP8Hmm9SLCFFXd7((8vDublFyPK367OMhsK)nfFXl5q(k2NIfT(on(IAGvo15BS6LONvfHihCg8S9KGrPZaGZ2Y2TKYofAKtef9(ufbybmAPLjC7aRexvkU6mQxrTTNlw1lSE0wIgCJKZoICwg4JKlfHKRaUxBFu0UzCeZrgbOqYSxmhqiIgoufncsXleERTKjfOZlwKjgYQcGzcBmcXtQlkx9zeTQgfWGHhux(LonhOFNZaGBffOYmIhO0qqf5xc52Velk1gbIySeEizYEXdioedWPre0U1RrXJ5aXK9)9L2rKSuRq4UOqJAkuJaE1oGhutoYV1g4SLHcw8qEdne9e7QUOTOwllKAB7wRhjWlEcokwjCxPlzGy0uz)8(HnRI7)TGO6WAoIFdwMzncODSjaug3XwGepLbbHVX55E(HDDpv97e1i2vGBJ9snXo1ztGtw8DCzEtRirY9izuVKBaKACdwExSZH5D9F594vydUsvBjLTkhy7m6ac4UPS5gpmuXlwbuXFXvKGGngGB(eiFDp2fqJ)g6SR7GfgstroESbooRsYir6NwRZdPVP(NEVktg85Aot89OxkpDwSzHmBRqH7FJtIl2jxK8k13avWiDhqkAI6bjr(VpvEgiiHysUUzI3IgAqqkUwOj8jDIHX6EM2sP1hRiOqAFowbSOrvAs785ASpEZPheVtfVJY5SDtxUzSaaZCq3ItOnuMGOYCP(Z1q6iGHuGChx(Uw0Gqo0m4JYQ)iG858SLdjYXUQPZBBkjqyuzbeVq1Ct3OS5mz(xL3lbCIMYir8M052wNimody(uy4(SfvoCoJzfk4Xb5Cq9t0ynqunFP81B4tP2lL(NBC6PK9w)MXXgckTEjzbH9rnwhYk6ZajtYWCgDQqrYUia2vT9Xh2p2jx34ceBC7YjosNwbAfhreOS1AVhgvI8jlD80o8uUFOE0qwf4X7j9GxAVZkAzVWTIGHl4O6N8FUa74(xQJDnHY7SKlRLcYptoGeQdxAmVSM7BEiYLsmXEMNS0dkOibDjW4wFIEQRUcmstEh0Mbva77weiN7oFBM66Rk5reDfKdre4L6aHd6w8JRNIddl8J76hHh0mwmYogZmTIkPPWWsNknUplh(dqUkvnP7mW9pZOhWANxrsmZgHyKNru0fUoXi90j2nJ3QALq7OdUu3fPIwJfeNC454uDVeanwdLdfEwsr5w8odrHd28V4UoUXkIhS0nEJ7LxNmq6MsDIcgRlkPdZNpDvmxlUSJ2RseDAWAwitOLP2yA74yqbGHqFGnbxZgudsoZ3XdEmD5LiVeYhjkUKtLbKXvyN3X6YAR2tOzakgJ3JuIjTUWxoGsrsSf(PwXtQNKdhx7zmLesL0jC47BMcseXfbpWnd3YVyXYvuYf4LhsBVnvcLCDD4uOP0kWrxrFI3kol2nEpNVCJCuhCMkcze7fBv8aFQiDbURGR1inNHpK3dIHRXlYZF70sVeVPhxdYVDDFblwGpfl)RBYNaPqf6KR6Vw7KbZ0WWSD29nyxkY2bVcYzN0Fy2E1tBWnGUyYFC)HzVciQlQRldMBoqRaLYWS9pF4OHzV7WHNS9ZEYWSd2eh3Eity)Y(WwDqZen84TWhtmh(Wpkp9XXffF4j4f6R8iSL1arCkElOz6ION9gmmJYesj3aA5IqHNsPe1GVOX)J3R9t)hYfowSCOduU7zPnYugZdnHFhWbrgthaWsSjuxO9yrhqktfvYfvdrGuMeU0(GYg(dhA0ITxn7Smea45Bpm7Tz418(iGlWdzDy2UNIYnukVQR0n2)2)NUTjFyw2f4e(T(OCbVM4WpE7j4NxIp6jBSbSMNJ7X7gaQr8N7HB(wBad)WDhMzSF6JOd)hXR79h34zWaPf53gGFMTd(5U0EC(HarnYhDi4JsBQZCtamFAQ8OsHUV6z123614xaId(Kq60PlWUjNUN8Kj0h9f1ZgINhHNF)9VD93E1QVs9b2ia(Vsa4zy8FZ86RBGua)Yr6pPlXBYRCt7p6uyt1edLLvyYvRbcX(L51GT6LuY5z7cV6eWs0P9(oVnBVHzB8ShT5MpARnV9QT24LBVXlF8ls3D)SWLYF3aY2fh5tJJCZN)syWBb648lb2A9TxFBKabfmqoNEikrp(DdpbviVL(dq2LbJodeZp5Z4xoh(coLCDqzk98FtaW)IeC4fKHd8z)DzdhY(hHqWSy5LIvcb((mM2)H))